Juggermuffin

Willkommen im Juggermuffin Forum!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wikileaks

Nach unten 
AutorNachricht
Robba
(o.ô ) <(=.=)> ( ô.o) Ninjameistermuffin
avatar

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 07.01.09

BeitragThema: Wikileaks   Fr Dez 10, 2010 1:21 am

Ich habe ja erst vor kurzem davon gehört, und mich erst heute einängig damit beschäfigt.
Aber seither bin ich ein großer Freund von WikiLeaks. Wer es noch nciht kennt, dem empfehle ich entspannt diesem Video zu lauschen. http://www.dctp.tv/#/meinungsmacher/wikileaks-schmitt/


WikiLeaks ist ein weiterer Kandidat für mich für die Liste der Dinge in welchen das Internet versucht die Welt zu ändern. Es hat eine solche Sammlung von Materialien, das ist fantastisch. und es birgt eine große Chance. Große US Leute haben schon zugegeben, dass die Omnipressenz dieser Informationen schon das Unterdrücken von Presseorganen verhindert hat. Und, von was weiß ich welcher Emailliste, bekomme ich plötzlich ne Mail.



Also alle Bitte bitte mitunterzeihnen und weiterschicken. Das ist ne Petition die Wikileaks unterstützt, weil die ja grade massiven politischen Druck bekommen. Mehrere Länderserver wurden gesperrt etc. Leitet es weiter. Petitionen sind wirklich das mindeste.
http://www.avaaz.org/de/wikileaks_petition/?vl

Wer weiteres interesse hat: DA gibts noch mehr links zu repressiven Maßnahmen:
Kreditkartenfirmen: Ku-Klux-Klan ja, Wikileaks nein (sueddeutsche.de)

http://www.sueddeutsche.de/politik/kreditkartenfirmen-lieber-ku-klux-klan-als-wikileaks-1.1033641

US-Reaktionen auf die Assange-Verhaftung (Deutsche Welle)
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,6308119,00.html

WikiLeaks: Staatsfeind Nr.1 (Carta)
http://carta.info/36236/wikileaks-staatsfeind-nr-1/

Amazon sperrt Server für WikiLeaks (Tagesschau.de)
http://www.tagesschau.de/ausland/wikileaks232.html




Ich habe inn letzter Zeit irgendwie das Gefühl, dass die Dummheit der breiten Masse zuzunehmen scheint. Man sehe alle auch nur annähernd politisch angehauchten Diskussionen die sofort zu einer Diskussion führt nachdem (fast unabhängig vom Kontext) Motto: Also das ist ja schlimm, ABER die Linken diie sind doch noch viel schlimmer.
Aber gleichzeitig fühlt es sich an als ob revolutionäre und visionäre aus dem Boden schließen, sich vernetzen und einen Kurs einsteuern der die Welt wirklich nachhaltig verändern könnte. Wenn sie einfach weitermachen nicht sthene bleiben und sich fleißig vermehren, könnte da ja echt was dransein. Das plötzlich die Presseabhängigkeit wieder einen Impuls bekommt unabhängiger zu werden, hätte ich beim besten willen nicht erwartet.

Also BAM!!!
Sunterstützt den Rock und freut euch und schreit und genießt das Leben, genießt dass ihr nicht erschossen werdet. Machts wie ich und bringt eure Berufliche Zukunft mit einem breiten Lächeln in Gefahr. ^__^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://robstasy.deviantart.com
Manuel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 282
Alter : 28
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Wikileaks   Mo Dez 13, 2010 1:09 pm

Hatte mich schon gefragt, wann du darauf stößt... happy

Finde Wikileaks auch ne gute Sache eigentlich, wobei du da mit Petitionen nichts erreichen wirst very happy

Bin erstmal gespannt was jetzt mit Assange passiert und ob er den US ausgeliefert wird...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://juggermuffin.forumieren.com
Robba
(o.ô ) <(=.=)> ( ô.o) Ninjameistermuffin
avatar

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 07.01.09

BeitragThema: Re: Wikileaks   Di Dez 14, 2010 10:30 am

Aber Petis sind das Mindeste ^^

"Aternativlos", ein Podcast vom Chaos Computer Club sind sich auch nicht ganz einig was sie von dem Personenkult halten. Es sollte nicht von der Seite selbst ablenken. Assange ist ein begnadeter Hacker, brillianter Mann und sehr von sich überzeugt ^^ Als solche Seite ein Gesicht zu haben ist vielleicht nicht schlecht für die heutige eit, weil es sonst weniger interessant für die Leute ist, aber Frank vom CCC meinte, dass eine ANimierte Figur ein besseres gesicht gewesen wäre. Unmöglich festzunehmen, und Entgleisungen mit tendentiell kleinlichen Frauen wird auch nicht passieren. UNd die Männer bzw. frauen würden Sabbern während sie die Pressesprecher Animation sehen, was die Publicitie weiter seigern würde. ;D In diesem Stil, halt: https://www.youtube.com/watch?v=dgjfpoIA054

Ich fänds auch super happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://robstasy.deviantart.com
Manuel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 282
Alter : 28
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Wikileaks   Di Dez 14, 2010 11:21 am

Was heißt "das Mindeste"? very happy In meinen Augen wirkungslos und wie du auch schon angesprochen hast höchstens potentiell noch gefährlich.

Und das die Vergewaltigungsstory an den Haaren herbeigezogen ist sieht ja wohl jeder ;D Die brauchten halt irgend nen Grund schnell nen Haftbefehl zu kriegen.
Aber klar, "zufällig" haben sich die zwei Schwedinnen getroffen und beschlossen mal zur Polizei zu gehen, natürlich. very happy

Sehr geil fand ich auch die schwedische oder englische Polizei, glaub die englische wars, die meinten sie könnten Assange nicht festnehmen, weil ein Formular falsch ausgefüllt war. very happy Da merkt man auch einfach wie viele einflussreiche Sympathisanten er hat.
Die australische Regierung hat ihm ja auch ihre Hilfe zugesagt. Bin mal gespannt was das noch gibt.

Das Assange das Gesicht von Wikileaks ist find ich ziemlich gut. Ich denke er war sich der Konsequenzen auch bewusst und wollte sie eingehen - dafür präsentiert er sich perfekt als starke und sympathische Persönlichkeit und viele mögen ihn. Denke so viel Empathie wäre mit ner animierten Figur nicht möglich.

Und Youtube Links kann ich nciht so einfach gucken.... muss ewig vorher laden dafür Wink ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://juggermuffin.forumieren.com
Robba
(o.ô ) <(=.=)> ( ô.o) Ninjameistermuffin
avatar

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 07.01.09

BeitragThema: Re: Wikileaks   Di Dez 14, 2010 7:28 pm

Moment. Gefährlich in welchem Sinne? Das Leute dadurch zufrieden sind und nichts anderes mehr machen werden?
Aber was das angeht wird das ausbleiben meiner Stimme nichts ändern. Darum gebe ich sie lieber unterstützend dazu, das leute zumindest sehen, dass eine große Masse (+1) ihrer Meinung ist. Das ist ein reeller Vorteil.

Also Assange ist für 240.000€ Kaution aus der U-Haft freigelassen worden (k.a. wer gezahlt hat), hat aber seinen Perso abgenommen bekommen und muss nachts eine elektronische Fußfessel tragen ... -.- very happy Traurig und lustig zugleich.

Mit der emphatie könntest du recht haben. Auch wenn man dazu sagen muss, dass die Frau in dem Link unmengen Japanar dazu bringt übelst abzugehen. Aber da ist die Kultur reell auch ne andere. Selbst in Japan werden Leute über 30 das digitale Dingens wohl eher lächerlich finden. Nichts desto trotz wäre, dass vielleicht für die zukünftigen zeiten ein Ansatzpunkt.
Für die derzeitige Schlacht haben wir jezt ein gesicht, dass den Kampf angehizzt lässt. Auf diesen Errungenschaften und neuen Gefahren in diesem Krieg um Wahrheit und Freiheit sollten neue Generationen vielleicht darüber nachdenken mit dieser digitalen Variante eine auf der ganzen Welt omnipräsente, von jedem befugten Mitglied der initiative benutzbaren Avatar zu erstellen. Vor allem wenn die gefahren vllt größer werden. Assagne hat den Vorteil das "sein" Projekt derzeit einzigartig und die Leute interessiert sind. Unter schechteren Umständen die vieleicht kommen ist so ne Figur vielleicht eine ganz neue Chance auch. Vor allem da die gesellschaft technischer wird. Japan wir kommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://robstasy.deviantart.com
Manuel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 282
Alter : 28
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Wikileaks   Di Dez 14, 2010 8:45 pm

Neueste Nachricht: Schweden hat ne Beschwerde gegen die Freilassung eingelegt und Assange muss wieder in U-Haft....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://juggermuffin.forumieren.com
Robba
(o.ô ) <(=.=)> ( ô.o) Ninjameistermuffin
avatar

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 07.01.09

BeitragThema: Re: Wikileaks   Do Dez 16, 2010 1:12 am

o.Ô

ja, das ist sicher wegen den Frauen. KOMMT SCHON LEUTE DAS IST REDICULOUS1 Ist das hier sowas wie ein globales Exemple was hie statuiert wird?! Das geht doch voll nach hinten los ihr Pfeifen! Fuck

We beat them down, Fuckaas
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://robstasy.deviantart.com
Manuel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 282
Alter : 28
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Wikileaks   Do Dez 16, 2010 5:46 pm

Das höchste britische Zivilgericht hat die Beschwerde von Schweden heute verworfen und Assange ist wieder frei. Die Haftfrage wird auf Januar verschoben und er muss weiterhin die elektronische Fußfessel tragen und sich täglich bei der örtlichen Polizeibehörde melden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://juggermuffin.forumieren.com
Manuel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 282
Alter : 28
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Wikileaks   Mo Dez 20, 2010 8:40 pm

https://www.youtube.com/watch?v=hl4NlA97GeQ

Hätte ich auch in unsern Thread über pädagogisch wertvollen Rap posten können very happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://juggermuffin.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wikileaks   

Nach oben Nach unten
 
Wikileaks
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Juggermuffin :: Schmiede der M8 :: Dinge bewegen-
Gehe zu: