Juggermuffin

Willkommen im Juggermuffin Forum!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Elemente

Nach unten 
AutorNachricht
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:03 pm

Von Ferahamar

Guden! Wollte nochmal wissen, *welche Elemente es gibt* :-]
Soweit ich weiß waren es:
Erde
Wasser
Luft
Feuer
Geist
Seele
Liebe
und Macht

Korrigiert mich, sollte ich falsch liegen
Gez. Mind
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif
l.o. nach r.u.: Erde, Wasser, Luft, Feuer, Geist, Seele, Liebe, Macht Photobucket
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:03 pm

Von Manuel
Daaaaas Fooooooruuuuuuum geeeeeht wieeeeeeedeeeeeeer niiiiiicht!!!!!!!!
Ich kann deinen Post leider nicht vollständig lesen, Mind, weil dieser doofe Seitentext alles verdeckt!!!!!!!!!!!!!!!
Sieht aber sehr cool aus schonmal
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:04 pm

Von Robba
ARGGGG!!!

Da guck ich mir die Darstellung ne Weile an und analysier sie bis mir erst klarwird das zwei elemente übereinander eine 8 Ergeben!!! ARRRG ARRRG!!!! WUHUUUUUU WAAAUUUUUU
Ok, Mind. Dieser Angriff war hinterhältig... Du hast mich glücklich gemacht. ^^

Ich sehe hier das du Erde und Geist, Wasser und Seele, Luft und Liebe (redewendung! XD), und Feuer ud Macht einander zugerdnet hast. Was würe ein traditionelles und ein anderes Element. Ist das alles geplant? Man kann sich damit anfreunden. Wenn ich diese Idee gehabt hätte hätte ich wahrschenilihc "Gegesätze" wie Erde und Luft zueinandergeorndnet, aber diese art transleistung ist sehr schick. Magchst´ mir das erklären?
Hier, hast du dabei auch an das Spiel gedacht? Da haben Anja und ich uns ja vorläufig (!) auf Feuer, Wasser, Luft, Erde, Licht, Schatten, Geist und Macht geinigt. Und wir waren kurz davor Lebe reinzuholen ^^

irgendwelche Ergüsse die ihr mit mir teilen wollt?
(Mentaler Natur mein ich) Lass mich teilhaben Mind :]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:04 pm

Von Ferahamar
Eigentlich war ich der Meinung, eben Anjas und deine Elemente erwischt zu haben... aber so ist's auch gut ^^
Und bei der "Zuordnung" der verschiedenen Elemente in einer 8 habe ich mir prinzipiell weniger Gedanken gemacht. Hab einfach die üblichste Aufzählung von Erde, Wasser, Luft und Feuer (und an fünfter Stelle Geist, siehe Pentagramm) genommen. Und die restlichen 3 hab ich nach meiner persönlichen Einschätzung ihrer... "Wertigkeit" geordnet; Das Ergebnis seht ihr ja oben Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:05 pm

Von Ferahamar
Ah, und Manu, du kannst meinen Text markieren und in ein Word-Dokument kopieren. Und das ganze liegt nicht am Forum, sondern an der Größe des Bildes :-]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:05 pm

Von Manuel
Aaah, das ist ja ausgetrickst, daran habe ich gar nicht gedacht!

Ich habe mich mal ein bisschen mit deiner Frage und auch deinem Bild auseinandergesetzt. Zuallererst muss ich zum Bild schonmal sagen: Sehr cool! Total geile Idee und gut umgesetzt, ich bin begeistert! happy

Nun zur Frage, welche Elemente gibt es.
Wahrscheinlich kennt jeder die Vier-Element-Lehre, die soweit ich weiß vom griechischen Philosophen Empedokles entworfen wurde.
Dieser Lehre nach gibt es die Elemente > Feuer, Wasser, Erde, Luft <
Alles "natürliche" Elemente, von denen jeweils zwei einen Gegensatz bilden. Feuer und Wasser, Erde und Luft. Diese Gegensätze kann man nicht verbinden, sonst negieren sie sich (im Gegensatz zu Force & Mind z.B.). Allerdings kann man sie sonst untereinander kombinieren um bestimmte thermische Reaktion zu erzeugen. Wasser + Erde = Kälte, Wasser + Luft = Feuchte, Feuer + Erde = Hitze, Feuer + Luft = Trockenheit.
Somit hat jedes Element 2 Eigenschaften. Feuer: heiß & trocken, Wasser: kalt & feucht, Luft: heiß & feucht, Erde: kalt & trocken
Aber der meiner Meinung nach wichtigste Punkt ist, dass sich zu jedem Element ein Kontrastelement finden lässt und diese sich zusammen SUBTRAHIEREN.

Bei Geist und Macht, also Force & Mind verhält es sich allerdings andersherum. Sie sind ebenfalls Kontraste, absolute Gegenteile. Allerdings ergänzen sie sich, wenn man sie verbindet. Force + Mind sind also eine andere Form von Element, wenn man sie überhaupt als Element bezeichnen möchte.

Ansonsten gibt es ja auch noch die 5-Element-Lehre aus dem Chinesischen.
Diese Elemente sind Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.


Eine weitere 5-Element-Lehre ist aus dem Buddhismus. Dort gibt es Erde, Wasser, Feuer, Luft und Leere.

Somit kann man schlecht sagen was Elemente sind, denn jeder glaubt an etwas anderes. Ist die Energie ein Element? Sind Force & Mind Elemente?

Eine sehr interessante "Lehre" gibt es auch im Hinduismus, nämlich das Chakra.
1. Das Tausendfache (Kronen-/Scheitelchakra) mit dem Element Universum steht für Spiritualität, Bewusstheit, universelles Bewusstsein, höchste Erkenntnis
2. Das Wahrnehmende (Stirnchakra o. Drittes Auge) mit dem Element Geist steht für Wahrnehmung, Intuition, Erkenntnis, Willenskraft 3. Das Reinigende (Hals-/Kehlchakra) mit dem Element Äther steht für Ausdruck, Kommunikation, Inspiration, Offenheit 4. Das Unbeschädigte (Herzchakra) mit dem Element Wind steht für Beziehung, Liebe, Mitgefühl, Herzenswärme, Heilung 5. Das leuchtende Juwel (Nabel-/Solarplexuschakra) mit dem Element Feuer steht für Wille, Macht, Persönlichkeit, Weisheit, Verarbeitung (Erlebnisse, Gefühle) 6. Das Süße, Liebliche (Sakral- oder Sexualchakra) mit dem Element Wasser steht für Sexualität, Gefühle, Kreativität, Begeisterungsfähigkeit, Erotik 7. Die Wurzelstütze (Wurzelchakra) mit dem Element Erde steht für Überleben, Instinkte, Urvertrauen, Stabilität, Durchsetzungsfähigkeit

Ebenfalls interessant bei diesem System ist auch, dass jedes Chakra im Körper des Menschen an einer bestimmten Stelle verankert sitzt. Somit kommt die Kraft diese Art der "Elemente" zu benutzen aus einem selbst.
Soviel erstmal von mir ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:06 pm

Von Robba
Sehr gute beiträge. Ich finde die AUfzählungen von Manuel auch wunderbar. Also, leute, wenn wir auch Dennis erste Intension, der Elemente von Anja und mir zurückkommen, können wir diese Liste jetzt perfektionieren. Das Spiel kann nur dann ein wunderbares Ebenbild einer perfekten Welt der Magie, Wunder und Sinnhaftigkeit werden wenn das System der perfekte Spiegel der Phylosophieu nd des Lebens ist, nich? happy

Erst ein kleiner aber suuuper cool zu lesender Phylosophischer Sprung, auch für Manuels Gedanke, dann zurück zur Frage.
--->

° Force und Mind, das kannst du auch auf das bild der 8 übertragen. Das deckt sich sehr mit dem Jing Yan Gedanken. Wir haben die beiden bereiche der 8 auch als Minmal und Maximal Prinzip übersetzt, auch sehr bekannt aus der Wirtschaft und DAS wiederum auf Force und Mind zurückgeführt. :]
° Dieserseits betrachtet würde ich, obwohl es natürlich der Fall ist das sich Wasser und Feuer auflöst, würde ich es auf diese Art und weise betrachten das man sich, um die generelle MACHT zu ereichen nicht auf Dinge spezialisieren darf. Das Feuer und Wasser, Erde und Luft, Force und Mind, die gegensätze dafür gemacht sind miteinander zu sein, um perfekt zu sein!! (HÖÖRT MEINE BRÜDER UND SCHWESTERN!!!) DENN *haaaleyulia* AM ENDE .... STEHT DIE M8! DIE ULIMATIVE M8!!! happy

Also, nochemol.
° Wir haben bis jetzt Erde, Luft, Wasser, Feuer, Licht, Schatten, Geist und Macht.

Also auch ganz klar auf dem Widerspruch system. Sehr der 1 on 1 Gedanke. Und in Dennis darstellung gefasst am besten visualisierbar wenn man sie in dem mini gegensatz system innerhalb des großen Elementesystems zusammen in dei Acht legt. das spiegelt das Force Mind system auf die Elemente zurück.
Aber nuja, hier hab ich alles schön zusammengefasst.

!!!!! http://robstasy.deviantart.com/art/ElementDiscussion-98636885 !!!!!

FÜR Licht und Schatten spricht der Gegensatz, der bei liebe und Seele nicht so offensichtlich ist, UND der Fakt das es Brightside und Darkside bedeuten würde ;P Außerdem die indianer haben die Sonne als eines ihrer "dreifaltigkeit". Sie danken der Sonne (Licht, ne?), dass sie den Menschen einen Schatten verleit (Darside...) denn es ist wichtig einen Schatten zu haben. Also kann man sagen das licht ein Indianisches Element ist.
Es sprechen sicherlich auch Dinge dagegen. ZUM BEISPIEL das Schatten also nur da ensteht wo Licht auf nen gegenstant trift. SChattenist der Sohn von Licht so genommen.

Und da ist auch immernoch die Metall frage. ich habe bisher bgeplant die meisten Metal wesen unter dem Element "Geist" einzuordnen. FEEDBACK DESIRED ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:06 pm

Von Ferahamar
ZUUUU VIIIIEEEEELLLLL INFOOOORMAAAAATIIIOOOOON!!! xD
Bei der Achthaftigkeit, das Ganze war nur ein kleines Gedanken-/Mind-Spiel ^^
Aber schön zu wissen, dass ihr euch auf diese *kleine* Diskussion einlasst. Ich wäre z.B. niemals auf die Idee gekommen, Force & Mind als Bestandteile der Elemente zu sehen (obwohl schließlich ja alles aus Elementen besteht).
Boah, ihr bringt mich auf gaaaaanz üble Gedanken :-]
Wie wäre es bspw. mit der ULTIMATIVEN MÄCHTIGEN TRANSZENDENTALEN ULTRA SUPER MEGA LEHRE DER SECHSZEHN (2x8)ELEMENTE?!?!?! Hab sogar schon eine wunderschöne Darstellung dieses Systems in my mind, die man perfekt in die 8 integrieren kann.
In diesem Sinne: diskutiert schön weiter und schenkt mir Inspirationen happy
Mind
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:07 pm

Von Ferahamar
Ein weiterer Gedankenanstoß: Kann es innerhalb der 8 Gegensätze geben, oder nur sich ergänzende Gegenstücke? (schlecht ausgedrückt, ich weiß =).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:07 pm

Von Robba
erm. Moment. Was meinst du? ALSO ZUERST MAL ich möchte das du mir dine Idee mit den 2x8 erklärst. Aber es KLINGT im ersten Moment nciht so möchtig. "Sechzehn" ... ih. Aber die 8 Achten der Ergänzenden Elemente ... hmm ... das is fancy. Bin ein wenig forceichtig mit dem Gedanken, aber lass ihn uns erforschen. Und ja, also was meinst du? Manuel hat ja gesagt das sich die Elemente auslöschen, wenn sie die gegensätze treffen, ich hab die Logik ja umgedreht damit das sie sich brauchen, wie Force und Mind. Was wäre deiner Meinung nach ein "nur ergänzendes" und was ein "Gegensätzliches" Elementpaar? Am Rande. Ich hab über das LIcht schatten ding nachgedacht. -Schatten- ist der Sohn von Licht und Objekt. Doch -Dunkelheit- ist die Abwesenheit von Licht. Also der Gegensatz, also ist diese Kombination möglich. :] *stolz*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:08 pm

Von Ferahamar
Nun... ich habe jetzt meine 16-Elemente-Lehre dargestellt mit lauter schön anzusehenden 8ten in einem Oktagon. Nur ein Problem: Was ist das "Gegenteil" von Stein? Bitte nennt was anderes als Holz oder Metall ^^
MfG Mind
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:08 pm

Von Ferahamar
http://illiweb.com/fa/pbucket.gif

Von oben im Uhrzeigersinn: Liebe & Macht, Erde & Luft, Geist & Seele, Pflanze & Stein, Äther & Leere, Holz & Metall, Dunkelheit & Licht, Feuer & Wasser
Bitte um Feedback ^^
PS: Äther (oder auch Quintessenz) ist nach antiker Vorstellung als Energie (=Blitz) dargestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:08 pm

Von Robba
Ahaha .. interessant. Eine sache vorneweg:

Du hast Macht und Liebe als Paar gepaart. Aber das hat einen erschütternden Effekt der dann geklärt werden muss. Macht wäre übersetzt Might oder Power, aber auch Force. Force und Love dann miteinander zu paaren. Es gibt die sogenannte "Macht der Liebe" von der man so spricht, aber wirklich. KANN man Force & Mind auf diese Art und weise auseinanderrollen? Ich ermute das diese Faktoren ja eigenltihc so ergänzend zusammengehören wie Luft und Erde. Sie sind beide zusammen notwendig, ne? ^^
An sich ist das trotzdem ne feine Sache happy Wenn man das so übernehmen würde müst man sich natürlich auch über die Position der Achter zueinander Gedanken machen.

Das stein ding zumbeispiel. nuja, stein gehört ja an und für sich sehr mit Erde zusammen. Also eine Familie. Stein ist ein Teil der Erde. Vielleicht sollte man verwante dinge, wie du getan hast, Macht und Liebe, Seele und Geist, Erde und Stein zusammenfügen und diese mit dem echten Gegenstück in Verbindung bringen indem man es dem DIng gegenüber setzt. Aber das ist dann schon wieder dieser Unvereinbare kontext. Es sei denn man sieht es wie einen Farbkreis, wo man ausgeglichenheit erreichen will. Komplementärkontraste
Aber alles in allem ist diese Konstruktion noch sehr wacklig
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:09 pm

Von Robba
Erinnert ihr euch an meine vermutung im ersten Bild? Als du die Traditionellen Elemente mit den eher abstrakten elementen jeweils in eine Acht gesteckt hast? Wasser Seele, Feuer Macht, Erde Geist, Luft und Liebe? Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit. Die Körperlichen in den Außenkreis zu setzten und die Abstrakten in den Innenkreis, wo sie hineinpassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:09 pm

Von Robba
AHH DENNIS!!! ICH ERREICHE DICH NICHT DU ARSCH!!! happy AAARRRRGGG Nebenbei, unbedacaht das mir niemand antwortet, aber die Kata von der ich sprach, unbedacht das ich auch nicht die Meinung von den meisten von euch Nasen habe ^^, könnte man sich bei der entwicklung des EnergieKata an den Elementen Orientieren, weil ich schon denke, dass, wenn alle Elemente ein komplettes, ergänzendes System ergeben, die daraus resultierenden Bewegungen auch komplett sein müssten. Muha ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:09 pm

Von Ferahamar
Leute, es ist mir wahrhaftig gelungen, bis zum 08. Oktober (sic!) alle Elemente (sprich jene, die ich in meinem 16-Elementen-System habe) *symbolisch* zu sammeln!!! Erde, Wasser, Feuer, Luft, Stein, Holz, Metall & Pflanze... ist ja klar wie! Interessant wurde es bei den anderen 8 (transzendentalen). z.B. Seele... wie kann man Seele symbolisch darstellen? Der Einfall hierfür kam spät, aber rechtzeitig: eine kleine Statue des Sensenmannes mit lauter 8ten, die Force mir zum Geb geschenkt hatte! Mag etwas pessimistisch anmuten, aber die Symbolik dahinter dürfte klar sein, oder? ;-) Noch besser wurde es bei dem Element Macht. Was bzw. welcher Gegenstand ist gut genug, um eine Assoziation zur Macht zu sein? Also, DER Macht?! Der Schlichtheit halber hab ich einfach den Schlüssel zu den Pforten von Walhalla genommen *grins* Sieg oder Walhalla! M.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:09 pm

Von Robba
XD

[Das ich solche Beiträge übernehme...^^]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:10 pm

Von Robba
Lasst uns über Elemente reden. Zum Beispiel Wasser! http://www.reuters.com/news/video?videoId=84561 Hört und lest euch diese News mal durch. UNd keine sorge, nach der Werbung kommt der echte clip
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:10 pm

Von Ferahamar
Das mit dem Auto, das mit Wasser fährt, halte ich für eine der schlechtesten Erfindungen seit es alkoholfreies Bier gibt. Prinzipiell gut gemeint, aber totaler Scheiß.

Ihr müsst das Ganze mal wirtschaftlich sehen, ja, und vielleicht auch aus umwelttechnischer Sicht: Wasser ist schon jetzt im 21. Jahrhundert eine der seltensten Ressourcen der Welt!

Wir hier in Deutschland bzw. Europa merken davon noch nichts, aber nehmt doch z.B. Afrika oder Asien. Dort gibt es schon Leute die verdursten (und das hängt nur nebensächlich mit Temperaturen zusammen).

Und diese - ich nenne es mal hier "Wasserarmut" - würde durch mit Wasser betriebene Autos nur noch beschleunigt. D.h., dass der dritte Weltkrieg (der wahrscheinlich sowieso um Wasser geführt wird) eher käme, als ohne diese schwachsinnige Erfindung.

Lasst eure Meinung hören!

Mind
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:10 pm

Von Manuel
Da muss ich dir widersprechen, Mind.
Wasser ist eine der seltensten Ressourcen der Welt? Also... nicht wirklich... ^^ Trinkwasser ist vielleicht in manchen Regionen nicht so leicht zu beschaffen, aber WASSER habe wir auf der Erde mehr als alles andere. Und selbst Trinkwasser... In den 1. Welt Ländern wird es NIE zu Trinkwasserknappheit kommen (mal abgesehen von irgendwelchen apokalyptischen worst case Szenarios^^). Das Problem mit Afrika und Asien ist einfach, dass man dort nicht die finanziellen und technologischen Mittel hat in großem Maß Trinkwasser aus verunreinigtem (ob Meer- oder Abwasser) Wasser herzustellen. Und wenn dieses Auto das Robin beschrieben hat boomen würde, würde sich das weder negativ noch positiv auf die Verhältnisse in den dritte Welt Ländern äußern. Denn das Auto würden wir sowieso nur hier in Europa und USA fahren, und ein paar Reiche woanders. Und das WAsser das wir jetzt NICHT mit diesem Auto verfahren wird ja schließlich auch nicht in Flaschen verpackt und dorthingeschickt ;-) Außerdem - Es gibt dort sicher die Versorgungsmängel, aber was vielen nicht bewusst ist, einer der schlimmsten Sachen die ein Staat machen kann ist diese armen Staaten zu "unterstützen" indem sie die benötigten Nahrungsmittel dorthin exportieren oder von mir aus auch verschenken (was aber eher seltener vorkommt). Das zieht nämlich die nationale Wirtschaft dort runter, da die Leute dann ihre eigenen Produkte nicht mehr loswerden, da die geschenkten Sachen ja billiger sind. Somit nimmt man den Staaten vielfach auch die Chance sich eigenständig zu entwickeln und man behindert ihre Wirtschaft. Genau das ist ja das Problem. Man muss diese armen Nationen unterstützen, sollte es aber eigentlich nicht! Wenn das alles so einfach wäre und man einfach n paar Flaschen Wasser dorthin schicken könnte und alles wäre wieder gut, dann wäre das ja schön, ist es aber leider nicht.
Und du meinst der dritte Weltkrieg würde um Wasser geführt? Oh nein, auch da schweben mir ganz andere Sachen vor. Entweder um Geld (sowas wie die Bankenkrise jetzt nur etwas schlimmer und einige Nationen werden sich BESTIMMT überlegen ihre Verluste in anderen Nationen... naja... "wiederzubeschaffen"). Oder um Öl. Achja, unser Energielieferant Nr.1 der innerhalb der nächsten 20-100 Jahre zuende gehen wird. Aprupt. Kein Computer, Auto, fast keine Kleidung, Kinderspielzeuge und vieles andere wird heutzutage mit der Verwendung von Erdöl hergestellt. Ganz zu schweigen von der Energie die wir daraus beziehen. Heizen, verbrennen, achja, was wir alles mit Öl machen. Und wenns weg ist? Katastrophe! Vielfach werden ja deswegen schon die erneuerbaren Energien angepriesen und was für unglaubliche Subventionen diese Ecke der Forschung von unserem Staat erhält. Aber auch dort gibt es einige Bedenken, einerseits weil der Wirkungsgrad meist viel geringer ist und andererseits weil auch erneuerbare Energien (die immer als Patentlösung angesehen werden) zahlreiche negative Begleiterscheinungen haben. Meine persönliche Einschätzung ist, dass am Ende erstmal ein paar Atomkraftwerke mehr hermüssen und das halte ich sogar für eine vernünftige Lösung (wobei man hier zwischen Pest und cholera zu wählen hat, aber dennoch denke ich wird man nicht drumrumkommen).
Zum Video von Robin kann ich nicht viel sagen, ich kenn mich nämlich nur mit Wasserstoffverbrennungsmotoren aus und nicht mit Autos denen man morgens ne Tasse Tee mitkocht und dann kannste damit zur Arbeit fahren^^ Aber wenns so schön und umweltfreundlich wäre hätte man sicher schon viel mehr davon gehört, irgendeinen Haken hat das Ding sicher auch.
So, das war meine Meinung happy Gruß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:11 pm

Von Ferahamar
Hört sich zugegebenermaßen alles logisch an. ABER Wink

... dass wir in Europa oder sonstwo unser Abwasser wieder aufbereiten und gereinigt wieder an Vorflutern (sprich Flüssen, Bäche, etc.) abgeben, ist mir als Tiefbauer durchaus bewusst. Auch die Tatsache, dass es Trinkwasseraufbereitungsanlagen gibt, die Meerwasser entsalzen können (habe selbst mal an einer mitwirken dürfen, steht in Bagdad ^^).

Alles wunderbar, aber der Prozess um Meer-/Salzwasser trinkbar zu machen ist nicht gerade billig und deswegen eher selten anzutreffen. Ja, prinzipiell ist Wasser keine knappe Ressource. Aber das ist wiedermal alles eine typische Frage der finanziellen Mittel eines Staates, oder in einem kleinerem Maßstab, der einer Stadt. Und ich vermute kaum, dass bspw. Afrika trotz internationaler Unterstützung seine Bevölkerung (in naher Zukunft oder sonstwann) ausreichend mit Wasser versorgen kann. Und ich glaube wir wissen alle, was die (logische!?) Schlussfolgerung ist, wenn einem Staat eine (lebenswichtige) Ressource ausgeht...

Und ich denke an dieser Stelle an einen neuen Thread, um bei diesem Thema etwas ausschweifen zu können (geht hier schließlich um die Elemente Wink

Gez. Mind
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Archiv
( ,( ,( ,( ,^o^), Bärtierchenmufin
avatar

Anzahl der Beiträge : 439
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   Di Jan 06, 2009 6:11 pm

Von Robba
****Das ist doppelgepostet. Antworten nicht hier bitte****

Ohohohoh .... ich stimme Manuel mit dem Prinzipellen Gedanken von dem (Salz)Wasser ist da, zu, aber uhoh .... mein bester. .... "Der nächste Krieg geht um Wasser"ist eine Meinung die doch schon recht weit verreten ist. Und ganz im ernst. Krieg um Bargeld, oder WIEDER Öl. Wir haben Kriege um Öl. Was geht?

Die Kriege, wenn man Kriege als überhaupt einziges (oberflächlilches) Mittel sehen will, die nur um die erweiterung des EInflusses und um Festigung von Systemen und Abhängigkeitsverhältnissen dienen, gehen um nichts anderes als um GELD.

Doch was kommt vor Geld? Wie kann man Energien umwandeln (Geld ist omnipotente Energie) ohne Leben?
Deine Ausführungen kamen mir doch schon arg oberflächlich rüber, wo ich doch eher unserem Freund Mind zupflichte.

Zu Minds ausführen muss ich erstens Manuels erstem Punkt zustimmen, dass Meerwasser genutzt werden kann. Ich kenn mich damit nicht aus aber stell dir auch mal vor das Wasser wird benutzt, also verdunsted, kommt Salzlos zurück auf die Erde oder bleibt in der Atmosphäre oder was auch immer. Man könnte auf diese ARt und Weise behaupten(sofern man ein Idiot wie ich ist) dass es das Wasser entsalzen auf die Erde bringen könnte, was Trinkwasser sowie andere, vielleicht auch nciht nur positive, Effekte mit sich bringen könnte. Bedenkt auch bitte das ihr in dieses Auto reinpissen könntet.
Wenn die News noch nicht darüber angeschlagen sind, dann vielleicht weil es noch unsicher ist ODER weil dieses Konzept dem jetztigen ÖLMarkt zuwiderläuft. Wie wir wenige Zeilen weiter oben bereits festgestellt haben ist das ja ein hübsches Thema in dem es um Geld, Macht und Einfluss auf globalem Level geht. ALSO ne ganze Menge davon. Was also wenn man diese Idee also nciht haben will? Das hat nicht mit Politik zu tun. "Politik ist nur dafür da uns denken zu lassen, dass wir die wahl haben" (George Carlins) doch eigentlich geht es um Geld! Die Finanzmächte, die Firmen regieren die Welt. Die Weltbank, die WTO (Welt handels Organisation die hochgradig böse ist).

Jetzt sperrt mal die Lauscher auf. Vor 30 Jahren gab es bereits die INNOVATION! Die Revolution der Autotechnik! Der sogenannte "Wankelmotor" versprach DAMALS bis zu 30% weniger Spritverbrauch. http://de.wikipedia.org/wiki/Wankelmotor#Vor-_und_Nachteile_gegen.C3.BCb... Das hätte ne Menge Probleme aufgeschoben... Doch er wurde nie von allen übernommen, denn die automobilhersteller hatten ihre Werke auf die Kolbenmotorn eingestellt. ALLES. Die Umwelt hätte gelacht, unsere GEldbeutel auch, doch es waren unnötige Kosten für die Geschäftsführung. So zuindest wurde es mir zugetragen.
PS.: Mauel, sag niemals nie. Denn Hochmut kommt vor dem Fall und du willst nicht verdursten. Es ist gar nicht so unwahrscheinlich das irgendwann alles kippt und auch wir leiden und kämpfen werden. Alles andere zu behaupten ist Dekadenz

****Immernoch Doppelpost. Keine Antworten HIER. GEht zu "Klimakriege"****
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ferahamar
<~( 0.0 )~> Mega Muffin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Alter : 28
Ort : Mainz
Anmeldedatum : 10.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   So Okt 11, 2009 1:53 pm

Wooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooow!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich hab mal seit langem wieder eine Nacht durchgemacht, bin immer noch blau wie ein Schlumpf und habe total geile, philosophische Diskussionen hinter mir! happy
U.a. gingen jene Diskussionen über Religionen, Schamanismus, Esoterik, Medizin, Bautechnik, usw.
Was mich aber geschockt und fasziniert hat, war eine völlig neue Theorie zu den Elementen: Meine beiden Gesprächspartner waren tatsächlich der Meinung, es gäbe "nur" 8 (!) Elemente. Diese haben Sie mir in Form von Kronkorken dargestellt: es gab einen inneren Kreis von 8 Elementen, bestehend aus (von Norden aus, im Uhrzeigersinn) Wasser, Metall, Feuer, Stein, Erde, Pflanze, Luft und Holz - die "guten" Elemente, in deren Zentrum jenes Element steht, das alles zusammenhält: Liebe.
Und der äußere Kreis stand für das Böse, also jeweils die gegenteiligen Elemente, sprich (wieder von Norden, im Uhrzeigersinn) Feuer, Holz, Wasser, Pflanze, Luft, Stein, Erde und Metall.

Bin grad zu faul & zu müde weiterzuschreiben, aber ich werde das Thema noch mal aufnehmen.

Gruß
Mind
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robba
(o.ô ) <(=.=)> ( ô.o) Ninjameistermuffin
avatar

Anzahl der Beiträge : 665
Anmeldedatum : 07.01.09

BeitragThema: Re: Elemente   So Okt 11, 2009 5:26 pm

sehr interessant.
Zwei Leute hm? ^^
Die Elemente werden dabei als schwächende nicht als ergänzende GEgenseätze gesehen. NUr die Macht der Liebe hält sie zusammen. Alles klar.

Für mein Spiel find ich die Elemente Geist und Macht aber immernoch fett, muss ich sagen. Auch dass das Gegenliegende ELemnt nicht gleich zerstörend sein muss sondern lediglich komplementär ist, ying yang und 8 mäßig.
Schaun wir mal.


Freut mich für deine Blauigkeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://robstasy.deviantart.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Elemente   

Nach oben Nach unten
 
Elemente
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Juggermuffin :: Über die Welt und die Menschen :: Offener Bereich-
Gehe zu: